Inhaltsverzeichnis

KOSTENLOS FREECELL-SOLITÄR SPIELEN, August 2022.

Fabian Krüger

Zuletzt aktualisiert von: Fabian Krüger

Seit es mit den anderen Solitär-Spielen der kostenlosen Solitär-Sammlung von Microsoft gebündelt wurde, ist FreeCell eines der beliebtesten und unterhaltsamsten Solitär-Spiele verfügbar. Weil es sich um ein sehr fähigkeits- und strategieabhängiges Spiel handelt, das einen für die richtigen Entscheidungen belohnt, kann man schnell damit enden, Runde um Runde zu spielen.

Das Spiel wird mit einem Standarddeck mit 52 Karten ohne Joker gespielt, ähnlich wie auch bei Klondike-Solitär, wo man auch ein Standarddeck mit 52 Karten benutzt. Die Karten werden in 8 Reihen aufgeteilt, wobei die ersten vier Reihen auf der linken Seite jeweils 7 Karten und die vier Reihen auf der rechen Seite jeweils 6 Karten enthalten. Man hat außerdem vier Ablageflächen (FreeCells), die man benutzten kann, um Karten zu verschieben.

Das Ziel von FreeCell-Solitär ist es, vier Zielfelder in aufsteigender Reihenfolge von Ass zu König zu vervollständigen, wobei jedes Zielfeld Karten mit demselben Symbol haben muss. Was wirklich Spaß an FreeCell macht und es von den meisten anderen Solitär-Spielen unterscheidet ist, dass es sehr wenige unlösbare Austeilungen gibt. Das Spiel belohnt einen fürs Verbessern und Vorausdenken wie man seine Karten bewegt.

Das Spielfeld

Bei FreeCell wird das Spielfeld in drei Abschnitte unterteilt, in denen man Karten bewegen kann:
• Die Reihen – Die 52 Karten werden in 8 Reihen in zufälliger Reihenfolge ausgeteilt. Die vier linken Reihen haben jeweils 7 Karten pro Reihe, während die vier Reihen auf der rechten Seite jeweils 6 Karten pro Reihe haben;
• Die Ablageflächen – Nur eine Karte auf einmal kann auf eine Ablagefläche verschoben werden, die oberste Karte einer Reihe. Falls man will, kann man auch Karten zwischen Ablageflächen verschieben;
• Die Zielfelder – Das Endziel des Spiels ist es vier Zielstapel in aufsteigender Reihenfolge mit Karten desselben Symbols zu vervollständigen. Nur Asse können in ein freies Zielfeld verschoben werden, um diesen zu beginnen. Danach kann nur die nächsthöhere Karte in der Reihe mit Karten desselben Symbols platziert werden, z.B., wenn man ein Herz-Ass in einem Zielfeld hat, kann nur eine Herz-Zwei obendrauf gelegt werden.

FreeCell Solitaire 1

Wie man spielt – Lerne die Regeln von FreeCell

Sobald man das Spiel begonnen hat, werden einem 8 Reihen angeboten, von denen man anfangen kann, Karten zu verschieben. Nur die oberste Karte von jedem Stapel kann bewegt werden, sobald man das Spiel begonnen hat und das Ziel ist es, alle Asse zu den Zielfeldern zu verschieben, sodass man anfangen kann, seine Basis zu bauen.

Es gibt zwei Wege, auf die man Karten bewegen kann. Klickt man auf eine Karte von einer Reihe, verschiebt sie sich automatisch auf ein verfügbares Feld. Das Spiel priorisiert das Verschieben von Karten zu Zielfeldern – falls keine verfügbar sind, wird die Karte in eine andere Reihe verschoben und falls dies nicht möglich ist, wird die Karte zu einer verfügbaren Ablagefläche verschoben.
Man Karten auch ziehen, wenn man sie mit einem Zug an einem spezifischen Platz möchte. Karten werden außerdem automatisch zu deinem Zielfeld verschoben, falls sie die nächste Karte in aufsteigender Reihenfolge in ihrem Farbfeld sind. Falls man diese Karte noch nicht verschieben wollte, kann man die Rückgängig-Machen-Taste drücken, um den automatischen Zug rückgängig zumachen.
Klingt nicht übel, oder? Es gibt nur einige Regeln, die man sich merken sollte.

Man kann eine Abfolge von Karten bewegen

Obwohl die Regeln von FreeCell es nur erlauben eine Karte auf einmal zu verschieben, kann man die Ablageflächen dazu nutzen, eine komplette Abfolge von Karten von einem Stapel zu einem anderen zu verschieben, indem man eine Karte nach der anderen verschiebt. In unserer Version des Spiels bist du erlaubt, eine komplette Abfolge zur selben Zeit zu verschieben, solange es genügend freie Felder gibt (gleich der Abfolge von Karten + 1, das heißt, wenn man eine Abfolge mit 4 Karten bewegen möchte, braucht man 5 freie Felder).
Falls man freie Reihen verfügbar hat, ist die Abfolge von Karten sogar größer als 5, was noch größere Superzüge ermöglicht!

FreeCell Solitaire 2

Karten können nur in absteigender Reihenfolge und abwechselnder Farbe zu Reihen verschoben werden

Wenn man versucht eine Kartenabfolge zu erschaffen, ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass man nur nach absteigender Reihenfolge und in abwechselnden Farben gehen kann, ähnlich wie in Spielen wie Klondike. Um ein Beispiel für dies zu geben, wenn man eine Q hat, kann man diese nur auf ein K oder ein K legen. Leere Felder in den unteren Reihen haben keine Begrenzungen und man jegliche Karten in sie ablegen. Sie sind sehr wertvolle Felder ähnlich zu den Ablageflächen, versuche sie also strategisch zu benutzten.

FreeCell Solitaire 3

Erinnere dich an die Karten-Rangfolge

Ähnlich wie auch bei anderen Solitär-Spielen, ist es wichtig sich an die Karten-Rangfolge zu erinnern, um vorauszuplanen. Die Karten-Rangfolge geht so: A 2 3 4 5 6 7 8 9 10 J Q K, wenn sie in einem Zielfeld angeordnet sind, da dies die aufsteigende Reihenfolge ist. Man muss jedoch bedenken, dass man in den Ablageflächen nur eine absteigende Reihenfolge bilden kann – K Q J 10 9 8 7 6 5 4 3 2 A (obwohl man zu keinem Zeitpunkt Asse für Reihenfolgen benutzt).

Wie man FreeCell-Solitär gewinnt

Im Gegensatz zu Spielen wie Tetris, wo es sehr wichtig ist seinen Zug so schnell wie möglich zu machen, geht es bei FreeCell nicht darum, wie schnell du bist. Obwohl es einen Zeitmesser gibt, ist dieser irrelevant. Was die meisten Punkte gibt, ist das Spiel in so wenigen Zügen wie möglich zu beenden, nicht wie schnell man die Züge macht.

FreeCell Solitaire 4

Das im Hinterkopf haltend, ist es viel mehr ein Strategiespiel, da man für Vorausdenken belohnt wird. Ein vergleichbares Spiel ist Mahjong, wo Taktik und Beobachtungsgabe die wertvollsten Pluspunkte sind. Die einzige Bedingung, um FreeCell-Solitär zu gewinnen ist das Vervollständigen von allen 4 Zielfeldern. Um die Zielfelder zu vervollständigen, muss eine Basis mit einem Ass erschaffen werden, wonach weitere Karten in aufsteigender Reihenfolge mit dem gleichen Symbol hinzugefügt werden können. Der einzige Weg zu verlieren ist, wenn man keine Züge zur Verfügung hat. Foundation with an Ace and then keep adding cards in an ascending order from an identical suit. The only way to lose is if you have no moves available.

FreeCell Solitaire 5

Clevere FreeCell-Strategie & Tipps

FreeCell bietet eine großartige Möglichkeit, seine Zeit zu verbringen, da es sehr abhängig macht und deine Logik testet. Das Spiel ist hauptsächlich auf Fähigkeit gebaut, anstatt von Glück, daher geben wir dir einige Tipps, um dich zu einem richtigen Profi zu machen.

Mach es eine Priorität alle Asse und Zweien freizulegen

Dein Hauptziel zu Beginn des Spiels sollte es sein, alle Asse und Zweien freizulegen, vor allem wenn diese tief in einem Stapel begraben liegen, da man so schnell wie möglich anfangen muss Zielfelder zu vervollständigen. Stelle fest, wo alle Asse und Zweien in deinen Reihen sind und entwickle eine Strategie, um sie in deine Basis zu bekommen, während du so viele Möglichkeiten wie möglich offen hältst.

FreeCell Solitaire 6

Versuche so viele Ablageflächen wie möglich freizuhalten

Obwohl Ablageflächen dazu da sind, benutzt zu werden und dir helfen Karten herum zu verschieben, sollte man vorsichtig sein, wie man sie gebraucht! Sobald man alle 4 Ablageflächen benutzt hat, hat man so gut wie keine Bewegungsfreiheit übrig. Überprüfe immer erst die Reihen, in denen du anfangen kannst absteigende Reihenfolgen zu erstellen und benutzte Ablageflächen nur, wenn notwendig.

FreeCell Solitaire 7

Versuche eine freie Reihe so früh wie möglich zu erstellen

Die einzigen Felder, die wichtiger als Ablageflächen sind, sind freie Reihen, da diese keine Begrenzung haben, dass man nur eine Karte in innen ablegen kann. Stattdessen kann man freie Reihen dazu nutzten eine Abfolge von Karten zu bilden, die man von einer Reihe zur nächsten verschieben kann – desto mehr freie Felder man hat, desto größer kann die Abfolge sein, die man verschiebt.

FreeCell Solitaire 8

Fülle, wenn möglich, eine freie Reihe mit einer absteigenden Reihenfolge, mit einem König beginnend

Eine freie Reihe mit einem K zu beginnen heißt, dass man sich Platzt schafft, um Vorauszudenken und mehr Felder leerzumachen, wenn das Spiel fortschreitet. Wenn nicht mit einem König, strebe immer an die Reihe mit der höchstmöglichen Karte in der Rangfolge zu beginnen (K, Q, J).

FreeCell Solitaire 9

Die Rückgängig-Machen-Taste ist dein Freund

Die Online-Version von FreeCell hat eine unbegrenzte Rückgängig-Machen-Taste, die man nutzten kann, um Züge ohne Strafe rückgängig zu machen. Du kannst so viele Züge wie du willst zurückgehen, mit der einzigen Bedingung, dass die Anzahl an Zügen, die du bereits getätigt hast zu deinem Endpunktestand hinzugefügt werden.
Dies erlaubt es dir verschiedene Strategien auszuprobieren und das Spiel in der bestmöglichen Weise fortzuschreiten – wenn man zum Beispiel nicht zufrieden ist, dass man eine Karte zu einer bestimmten Reihe verschoben hat, kann man den Zug rückgängig machen und sie zu einer Ablagefläche verschieben.

FreeCell Solitaire 10

FAQ

Ist es kostenlos FreeCell zu spielen?
Ja, es ist! Die Online-Version von FreeCell-Solitär ist komplett kostenlos auf unserer Webseite zu spielen und man muss weder Benutzerkonto erschaffen, noch das Spiel herunterladen, um es zu spielen.

Gibt es bei FreeCell-Solitär Punkte?
Das Spiel weist kein Punktesystem auf, stattdessen wird die Anzahl an Zügen, die man gemacht hat, berechnet. Falls es dein Ziel ist, den bestmöglichen Punktestand zu erreichen, solltest du anstreben das Spiel in so wenigen Zügen als möglich beenden!

Wie weiß man, dass einem die Züge ausgegangen sind?
Wenn man keine verfügbaren Ablageflächen hat, keine freien Reihen, es keine Reihenfolge gibt, die man anfangen kann und es keine Karten gibt, die man zu den Zielfeldern hinzufügen kann, teilt das Spiel dir automatisch mit, dass das “Spiel zu Ende” ist.

big-author-img

Zuletzt aktualisiert von: Fabian Krüger

Fabian hat die Firmenwelt verlassen, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Sie verknüpfen sich über Online-Spielen und die neuesten technischen Geräte.

big-author-img

Zuletzt aktualisiert von: Fabian Krüger

Das könnte dir auch gefallen:

Hey, Du!

Willst du diesen Artikel bewerten?

4

Von 4 Lesern gewählt

game-img

Inhaltsverzeichnis

game-img