Inhaltsverzeichnis

Kostenlos Solitär online spielen, Juli 2022.

Fabian Krüger

Zuletzt aktualisiert von: Fabian Krüger

Viele verschiedene Arten von Solitär-Kartenspielen existieren, aber das Beliebteste ist Klondike. Das Ziel des Spiels ist es, alle Karten von den sieben Verschiebestapeln auf die vier obenliegenden Ablegestapelstapel in der Reihenfolge von Ass (A) bis König (K) abzulegen, wobei 52 Spielkarten ohne Joker verwendet werden. Obwohl es wie ein einfaches Spiel aussieht, braucht man Geschick, Geduld und Strategie, um es zu meistern.

Das Spielfeld

Das Klondike Solitär Spielfeld ist in drei Bereiche unterteilt:

1. Sieben Verschiebstapel: Die Karte werden auf sieben Stapel verteilt, von denen jeder eine Karte mehr hat als die Vorherigen. Die oberste Karte in jedem Stapel ist aufgedeckt.
2. Talon: Die übrigen Karten werden auf den Talon gelegt, wo man sie aufdecken kann, um zu sehen, ob sie vom Talon zu den Verschiebestapeln oder den Ablagestapeln bewegt werden können.
3. Ablagestapel: Die erste Karte, die auf einem Ablagestapel abgelegt werden kann, muss ein Ass sein. Danach können andere Karten zum Stapel angelegt werden, diese müssen allerdings die gleiche Farbe haben und in aufsteigender Reihenfolge sein.

Solitaire gameboard

Wie man Solitär spielt – Grundlegende Kartenbewegung und Regeln

Bevor man ein neues Spiel anfangen kann, muss man entscheiden, ob man mit einmal oder dreimal Karten-Ziehen spielen will. Falls man neu beim Solitär spielen ist, ist es empfehlenswert mit einmal Ziehen zu beginnen und dann zu drei Karten zu steigern, wenn man das Spiel besser kennt.

Solitaire star screen

Sobald die Karten ausgeteilt sind, kann man jede aufgedeckte Karte bei einer anderen Karte anlegen, solange diese einen Wert höher und von einer anderen Farbe ist. Wenn man eine Karte verschoben hat, wird die darunterliegende Karte aufgedeckt. Falls keine Züge möglich sind, kann eine Karte vom Talon-Stapel aufgedeckt werden.

Es gibt fünf Möglichkeiten Karten zu verschieben:

1. Eine Karte ziehen: Klicke auf die verdeckten Karten, um die nächste Karte aufzudecken
2. Verschiebe eine Karte vom Talon zu den Verschiebestapeln: Eine Karte kann nur dann in einen der sieben Stapel verschoben werden, wenn es eine freie Karte mit einem Wert höher und anderer Farbe gibt. Wenn man, zum Beispiel, eine Kreuz 7 zieht, kann man sie bei einer Herz 8 oder einer Karo 8 anlegen. Die Ausnahme bildet ein König, der nur in einen freien Stapel gelegt werden kann.
3. Verschiebe eine Karte vom Talon zu den Ablagestapeln: Falls ein Ass aufdeckt wird, kann es auf einen Ablagestapel gelegt werden. Falls bereits Karten auf dem Ablagestapel liegen, können Karten auch hinzugefügt werden.
4. Verschiebe eine Karte von einem Verschiebestapel zum anderen: Karten oder Kartengruppen können von einem Stapel zum anderen verschoben werden, solange die Zielkarte ist einen Wert höher und von verschiedener Farbe.

Legal Move

5. Verschiebe eine Karte von einem Verschiebestapel zu einem Ablagestapel: Mit dem Ass anfangend, kann man Karten in Reihenfolge zu den Ablagestapeln anlegen. Im Gegensatz zu den Verschiebestapeln, müssen die Ablagestapel die gleiche Farbe haben.

Move Ace to Foundation

Das Spiel gewinnen

Während man Punkte erhalten kann, wenn man Karten auf anderen Verschiebestapeln oder den Ablagestapeln ablegt, ist doch der einzige Weg das Spiel zu gewinnen, wenn alle 52 Karten auf den passenden Ablagestapeln abgelegt wurden, in Reihenfolge von Ass zu König.

Anders als bei Spider Solitaire können Karten zu einem Ablagestapel hinzugefügt werden, wenn sie verfügbar sind. Man muss sie nicht auf den Verschiebestapeln liegen lassen, bis man den ganzen Stapel auf einmal ablegen kann.

Winning Solitaire

Hilfreiche Strategien und Tipps für Solitär

Solitär kann ein unterhaltsames und frustrierendes Spiel sein. Gerade wenn man denkt, dass ein Spiel gewonnen ist, entdeckt man, dass die eine Karte, die man braucht, unter einem Stapel von anderen Karten gefangen ist und man unfähig ist, sie zu befreien. Hier sind einige Tipps und Strategien, die dir helfen deine Gewinn-Chancen zu steigern.

Tipp #1: Benutze zuerst die Verschiebestapel: Einer der Schlüssel zum Sieg ist es die verdeckten Karten aufzudecken. Bevor du auf den Talon klickt, schaue erst, ob es irgendwelche Karten gibt, die zu einem anderen Verschiebestapel oder einem Ablagestapel verschoben werden können. Nur falls keine anderen Züge vorhanden sind solltest du auf den Talon klicken.

Tipp #2: Klicke auf eine Karte, um sie zu verschieben: Einer der Vorteile am Spielen von Solitär am Computer anstatt eines echten Kartenspiels ist, dass man auf eine Karte klicken kann und diese automatisch vom System verschoben wird. Allerdings, sollte man sich nicht auf diese automatischen Züge verlassen, da nicht immer die besten Entscheidungen für dich getroffen werden. Eine Karte könnte zum Ablagestapel verschoben werden, obwohl die Karte auf einem Verschiebestapel von größerem Nutzen gewesen wäre, um zu helfen andere Karten zu verschieben.

Tipp #3: Verschiebe die Karten von den Verschiebestapeln zuerst: Wenn es ein passendes Kartenpaar gibt, eine auf einem Verschiebestapel und die andere auf dem Talon, sollte zuerst die Karte vom Verschiebestapel verschoben werden. Eine Ausnahme dieser Regel entsteht, wenn man weiß, dass durch das Verschieben der Karte vom Talon eine Karte wie ein Ass oder eine andere Karte freigelegt wird, von der man weiß, dass sie sofort nützlich ist.

Move card from tableau

Tipp #4: Benutze die Karte, die die meisten verdeckten Karten darunter hat: Eine der schwierigsten Entscheidungen ist es, wenn man zwei passende Karten hat, aber nur Platz für eine davon hat. Eine gute Faustregel ist, die Karte mit dem größeren Stapel verdeckter Karten darunter zu bewegen. Eine Ausnahme dieser Regel entsteht, wenn durch das Verschieben der Karte ein Verschiebestapel komplett frei wird und es einen König auf einem anderen Verschiebestapel gibt, den man verschieben will.

Two matching cards in Tablaeu

Tipp #5: Karten von Ablagestapeln können zurück zu Verschiebestapeln verschoben werden: Manchmal wird eine Karte auf einen Ablagestapel gelegt, wenn sie nützlicher auf einem Verschiebestapel ist. Im folgenden Beispiel, war es mir möglich, die Herz 4 vom Ablagestapel runter zu verschieben und dann die Kreuz 3 vom Talon zu ziehen. Dies deckte die Pik 3 auf, die ich benötigte, um das Spiel zu gewinnen. Ohne die Karte vom Talon zu verschieben, hätte ich keine Züge mehr gehabt und das Spiel wäre zu Ende gewesen.

Move cards down from foundation

Tipp #6: Benutze die Rückgängig-machen Taste: Online Solitär verfügt über eine unbegrenzte Rückgängig-machen Taste. Dies ermöglicht, dass man so viele Züge zurückgehen kann, wie man braucht und verschiedene Strategien ausprobieren kann. Wenn man beispielsweise die Wahl zwischen zwei Stapeln hatte und die aufgedeckte Karte nicht geholfen hat, kann man den Zug rückgängig machen und sein Glück mit dem zweiten Stapel versuchen.

Undo buttom

Die Geschichte von Solitär

Niemand ist sich wirklich sicher, wer der Erste war, der Solitär erfunden hat. Es gibt Berichte, über Ursprünge in Russland, Schweden, Frankreich und Deutschland. Eine Version ist, dass ein französischer Adliger das Spiel erschuf, als er während der Französischen Revolution auf seine Exekution wartete.

Diese besondere Version von Solitär, bekannt als Klondike, scheint im 19. Jahrhundert in der Klondike-Region während eines kanadischen Goldrausches entstanden zu sein.

Wo auch immer das Spiel seinen Ursprung hat, ist sich doch jeder einig, dass Microsoft Windows für die große Beliebtheit verantwortlich ist. Bereits im Jahr 1990 wurde es in die Veröffentlichung von Windows 3.0 aufgenommen und wurde so zu einem der beliebtesten Online-Kartenspiele.

Über 500 verschiedene Arten von Solitär

Solitär ist ein großartige Methode, Zeit totzuschlagen und gleichzeitig seinen Geist zu stimulieren. Zusätzlich zu Klondike Solitaire, gibt es mehr als 500 Solitär Spiele. Einige der bekanntesten sind Spiele wie Spider Solitaire, Freecell, Pyramid, Fourty Thieves, Yukon, und viele mehr.

FAQ

Ist Solitär kostenlos?

Natürlich! Du kannst so viele Spiele spielen wie du willst, ohne ein Konto zu erstellen oder ein Abo zu erwerben.

Gibt es in Solitär Punkte?

Während es Punkte in Solitär gibt, ist dies ein relativ unbedeutender Teil des Spiels. Man kann Punkte erhalten, indem man Karten zu anderen Verschiebestapeln oder Ablagestapeln verschiebt. In dieser Version von Solitär wird die höchste Punktzahl aufgezeichnet und man kann versuchen neue persönliche Rekorde aufzustellen. Mehr Punkte gibt es, wenn man mit der kleinst möglichsten Anzahl an Zügen gewinnt.

Gibt es ein Limit, wie oft ich durch den Talon gehen kann?

Die Windows-Version von Solitär enthielt eine Einstellung namens Vegas, bei der die Anzahl die man durch den Talon blättern konnte auf drei beschränkte. Bei uns gibt es keine Beschränkungen und damit ist ein Spiel nie offiziell zu Ende bis du gewinnst oder ein neues Spiel beginnst.

Wie weiß ich, dass es keine weiteren Züge gibt?

Wenn du durch den gesamten Talon gegangen bist, keine Karten von den Verschiebestapeln und dem Talon verschieben kannst, dann ist das Spiel vermutlich zu Ende. Du kannst ein weiters Mal durch den Talon gehen, um zu sehen, ob du einen Zug verpasst hast. Falls du noch immer nichts siehst, klicke die + Taste, um ein neues Spiel zu beginnen.

big-author-img

Zuletzt aktualisiert von: Fabian Krüger

Fabian hat die Firmenwelt verlassen, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Sie verknüpfen sich über Online-Spielen und die neuesten technischen Geräte.

big-author-img

Zuletzt aktualisiert von: Fabian Krüger

Hey, Du!

Willst du diesen Artikel bewerten?

5

Von 4 Lesern gewählt

game-img

Inhaltsverzeichnis

game-img